Was ist Orthokeratologie?

Kontaktlinsen - Ortho-K DreamLens

DreamLens: einfach traumhaft!

Was genau macht diese Linse mit der Hornhaut?
Die Orthokeratologie-Kontaktlinse modelliert und formt die Hornhaut des Auges so, dass für einen begrenzten Zeitraum die komplette Sehschärfe aufrecht erhalten werden kann. Dies ist ein nicht-operativer sondern ein reversibler Vorgang. .

Reversible Korrektionsmethode
Im Gegensatz zum operativen Lasik-Verfahren ist die Orthokeratologie eine reversible Korrektionsmethode. Der Ausgleich von Kurzsichtigkeit, Astigmatismus und Alterssichtigkeit erfolgt für einen begrenzten Zeitraum durch gezieltes Umformen der Hornhaut. Sobald die orthokeratologischen Kontaktlinsen nicht mehr regelmäßig verwendet werden, gelangt die Hornhaut des Auges wieder in ihren Ausgangszustand zurück.

Wie lange hält der orthokeratologische Effekt an?
Bei einer regelmäßigen Verwendung bleibt die Sehfähigkeit für mindestens 16 Stunden erhalten. In manchen Fällen kann der Effekt bis zu 48 Stunden anhalten. Sobald DreamLens nicht mehr regelmäßig verwendet wird, gelangt die Hornhaut des Auges wieder in ihren Ausgangszustand zurück – somit kann die eigene Brille weiter getragen werden.

Für jedes Alter geeignet
Die Overnight-Orthokeratologie ist für Menschen mit einer schwachen bis mittleren Kurzsichtigkeit und Astigmatismus (Sphäre bis -4,50 dpt; kombiniert mit Hornhautverkrümmung bis zu -2,50 dpt, je nach Lage) geeignet. DreamLens kann bereits ab einem sehr frühen Alter unter ärztlicher Kontrolle eingesetzt werden. Es dürfen jedoch keine Augenkrankheiten vorliegen.

Wer ist der Lieferant von DreamLens?
Die MPG&E Handel und Service GmbH vertreibt DreamLens deutschlandweit. MPG&E Handel und Service GmbH hat sich auf den Vertrieb von Kontaktlinsen und Pflegemitteln in Premium-Qualität spezialisiert. Das Unternehmen versteht sich als unabhängiger Vertriebspartner, der Augenoptiker und Augenärzte mit qualitativ hochwertigen Produkten aus aller Welt versorgt.


zurück

GESUNDES KONTAKTLINSENTRAGEN - SCHRITT FÜR SCHRITT

  • 1. EINMALIGER SPONTANVERTRÄGLICHKEIT- TEST +

    • • Kurzinspektion des vorderen Augenabschnitts
    • • Auf- und Absetzen der Linsen durch den Anpasser
    • • Probetragen bis zu 1 Stunde
  • 2. VORUNTERSUCHUNG +

    • ∙ Ermittung Ihrer persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Gegebenheiten
    • ∙ Sehstärken-Messung
    • ∙ Inspektion des vorderen Augenabschnitts
    • ∙ Vermessung der Hornhautradien
    • ∙ Auswahl der geeigneten Kontaktlinsen
  • 3. HANDHABUNGSTRAINING +

    • ∙ Training im Auf- und Absetzen von Kontaktlinsen
    • ∙ Auswahl des perfekten Pflegemittels
    • ∙ Einweisung im Umgang mit Kontaktlinsen
    • ∙ Einweisung in die Pflege der Kontaktlinsen
  • 4. ENTSCHEIDUNG UND ABSCHLUSSUNTERSUCHUNG +

    • ∙ Kontrolle der Sehleistung
    • ∙ Kontrolle des Sitzverhaltens und Beweglichkeit der Kontaktlinse
    • ∙ Kontrolle des vorderen Augenabschnitts
    • ∙ Beurteilung des Tränenfilms an der Linsenoberfläche
    • ∙ Befragung nach persönlichen Eindrücken
    • ∙ Auswahl der perfekten Kontaktlinse
  • 5. REGELMÄSSIGER LINSENCHECK +

    • ∙ Kontrolle der Sehleistung
    • ∙ Kontrolle des Sitzverhaltens und Beweglichkeit der Kontaktlinse
    • ∙ Beurteilung der Kontaktlinsenoberfläche
    • ∙ Inspektion des vorderen Augenabschnitts
    • ∙ Befragung nach persönlichen Erfahrungen
  • Anpassung von Spezialkontaktlinsen! +

    image
  • Weitere Dienstleistungen für Sie! +

    image
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok